Navigation

Seiten der Rubrik "Bücher"


Google Anzeigen

Anzeigen

Bücher

In 225 Reisen um die Welt


Statistiken
  • 2898 Aufrufe

Informationen zum Buch
  ISBN
  Autor
  Verlag
  Sprache
  Seiten
  Erscheinungsjahr
  Extras

Rezension von

Luitgard Gebhardt

In 225 Reisen um die Welt Inhalt: Auf einer Weltkarte zu Beginn des Buches findet der Leser alle Orte, die in den folgenden fünf Kapiteln aufgeführt werden. Diese lauten: ungezähmte Natur, von Menschenhand, Meer und Küste, Königreich der Berge, sowie Stadt & Land und lassen schon die Vielfalt der Ziele erraten. In den Reisetipps gibt es außerdem Informationen zur besten Reisezeit, Planung sowie Websites. Auch unvergessliche Erlebnisse und Insiderwissen findet der Leser im Textteil. Die Berichte werden durch die Beiträge von Reisenden oder Einheimischen noch lebendiger. Das Buch enthält viele wunderschöne, stimmungsvolle Farbfotos in verschiedenen Formaten. Meine Meinung: Ein atemberaubendes Buch mit außergewöhnlichen Fotos, das mich in Erstaunen versetzt. Wie viele wunderschöne Orte es auf der Welt gibt. Manche davon, wie Island, Cinque Terre oder die Museumsinsel in Berlin habe ich bereits besucht und kann nur versichern, sie sind so schön, wie sie hier dargestellt werden. Beim Durchblättern erwacht sofort das Fernweh. Selbst unsere erwachsene Tochter hat mittlerweile ausgesuchte Seiten markiert. Fazit: Ein bezaubernder Bildband, der zum Schmöckern und Träumen ebenso einlädt wie zur Planung der nächsten Reiseziele.

Inhalt:

Auf einer Weltkarte zu Beginn des Buches findet der Leser alle Orte, die in den folgenden fünf Kapiteln aufgeführt werden. Diese lauten: ungezähmte Natur, von Menschenhand, Meer und Küste, Königreich der Berge, sowie Stadt & Land und lassen schon die Vielfalt der Ziele erraten.

In den Reisetipps gibt es außerdem Informationen zur besten Reisezeit, Planung sowie Websites. Auch unvergessliche Erlebnisse und Insiderwissen findet der Leser im Textteil. Die Berichte werden durch die Beiträge von Reisenden oder Einheimischen noch lebendiger.

Das Buch enthält viele wunderschöne, stimmungsvolle Farbfotos in verschiedenen Formaten.

Meine Meinung:

Ein atemberaubendes Buch mit außergewöhnlichen Fotos, das mich in Erstaunen versetzt. Wie viele wunderschöne Orte es auf der Welt gibt.

Manche davon, wie Island, Cinque Terre oder die Museumsinsel in Berlin habe ich bereits besucht und kann nur versichern, sie sind so schön, wie sie hier dargestellt werden.

Beim Durchblättern erwacht sofort das Fernweh. Selbst unsere erwachsene Tochter hat mittlerweile ausgesuchte Seiten markiert.

Fazit:

Ein bezaubernder Bildband, der zum Schmöckern und Träumen ebenso einlädt wie zur Planung der nächsten Reiseziele.

geschrieben am 14.07.2018 | 171 Wörter | 1038 Zeichen

Kommentare lesen Kommentar schreiben

Kommentare zur Rezension (0)

Platz für Anregungen und Ergänzungen